Plastik – Gravur und Laserschneiden für Schilder

Plastik ist ein umgangssprachlicher Ausdruck für Kunststoff, einem Produkt der Polymerchemie. Das Wort Plastik kommt aus dem griechischen Sprachschatz. Kunststoff wird vielfältig eingesetzt, von der Einkaufstüte bis hin zu Formteilen in der Autoindustrie.
Allgegenwärtig sind auch Beschilderungen aus diesem Material, an Geschäften, Firmen aber auch bei Privatgrundstücken.

Gravur von Plastik-Schildern

Kunststoffschilder mit Standardaufschriften gibt es im Handel zu erwerben. Wenn es aber etwas Besonderes, Einmaliges sein soll, dann kann Lasergravur Leipzig Ihnen weiterhelfen.

Das individuell gestaltete und gravierte Schild für ein Dienstleistungsunternehmen macht schon von Weitem aufmerksam, ein Café oder Restaurant kann mit einem Schild dauerhaft für seine besonderen Spezialitäten werben. Kurz: jeder, der ein Geschäft mit Kundenverkehr betreibt, macht mit einem eigens dafür kreierten und lasergravierten Schild auf sich aufmerksam.

Als kleine individuelle Werbemittel sind Schlüsselanhänger mit Einkaufswagenchip, auf dem ein Firmenlogo graviert ist, denkbar.

Privatpersonen können sich von Lasergravur Leipzig ein Schild zur Warnung vor ihrem Hund mit dessen Porträt herstellen lassen. Weitere Möglichkeiten sind Haustür und Klingelschilder oder solche, die vor Betreten von Privatbesitz warnen.

Als Material ist neben verschiedenen bunt eingefärbten, opaken Hartkunststoffen auch Plexiglas möglich.

Laserschneiden von Kunststoffen

Soll so ein Schild auch noch eine besondere Form haben, kann das Plastik durch Lasergravur Leipzig zugeschnitten werden, z.B. als Schwein für den Metzger oder als Brezel für den Becker.
Wer mit Unikaten dekorieren will, der kann sich Kunststoffteile nach seinen Wünschen von Lasergravur Leipzig zuschneiden und ggf. gravieren lassen.